Heidi-

Kleber-

Stiftung

___________

 

Stiftung

Preise

Abi 79

St. Thomas Morus

Marterl

Links

Kontakt



 
 

 

 

---

 

 

Marterl

am Weg zur Rotwand/Schlierseer Berge

   

   

Inschrift:

Zum Gedenken
in den Heimatbergen
an unsere geliebte Tochter
 Heidi Kleber
* 6.3.1960 in München  + 20.8.1981 abgestürzt
(am Mangart/Julischen Alpen)
- Die Berge sind unser Glück und unser Schicksal -

Wanderung zur Rotwand

Ausgangspunkt: Spitzingsee (Schliersee) ca. 2 bezw.2 1/2 Stunden.

Vom Parkplatz bei der Kirche (auch Bus-Haltestelle) durch die Schranke beim Forsthaus und das geteerte Sträßchen (Schilder) links hinauf. Nach ca. 30 Minuten steht rechts die Bergwachthütte und kurz darauf zweigt rechts der Weg zur Rotwand ab. Nach weiteren 40 Minuten gemütlichen Anstiegs durch Wald erreicht man in 1400 m Höhe einen Rastplatz mit einer Bank und der Tafel: Rotwandhaus 50 Minuten.

Auf dem Weiterweg sieht man nach wenigen Schritten am Stamm einer großen Fichte das Marterl für unsere Heidi, das von der Bergwacht Schliersee betreut wird.

Es befindet sich hier "In den Heimatbergen", da am Unfallort, dem Nationalpark Triglav in Slowenien, die Behörden das Aufstellen von Marterln verboten haben.

Der Weg zieht nun in mehreren Kehren an der links gelegenen Wildfeldalm vorbei zu einem Sattel, von dem aus man das Rotwandhaus erblickt. Vorne links oben sieht man den grasigen Gipfel der Rotwand - mit Kreuz -, den man vom Haus aus in ca. 20 Minuten besteigen kann.

Der Weg zum Rotwandhaus wird auch im Winter viel von Wanderern begangen, da er vom Wirt fast immer geräumt wird.